Hotline

Hotline

Individuelle Informationen beim KID:

Telefon: 0800 - 420 30 40

Ausland: 0049 - 62 21 - 99 98 000

E-Mail: krebsinformationsdienst@dkfz.de

Zurück zur Übersicht
Montag, 08. Juli 2019

Gelungene Spendenaktion zu Gunsten von Zervita

Beim diesjährigen 13. Ulmer Symposium Krankenhausinfektionen hat der australische Medizinprodukte-Hersteller Nanosonics einen Spendenscheck in Höhe von 400 EUR an ZERVITA e.V. überreicht.Im Rahmen unseres gemeinsamen Ziels, Sicherheit und Schutz vor einer HPV-Infektion zu bieten, möchten wir uns nochmals herzlich für die großzügige Spende bedanken.

Nanosonics ist der Entwickler und Hersteller eines vollautomatischen Desinfektionssystems zur Inaktivierung von nativem HPV auf endokavitären Ultraschallsonden. Damit sollen Kreuzinfektionen, die laut der Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) auch über unzureichend wiederaufbereitete Ultraschallsonden entstehen können, ausgeschlossen werden. Die Möglichkeit der viruziden maschinellen Reinigung gab es zuvor nicht.

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind und uns hauptsächlich über Spenden finanzieren, sind es Unterstützungen wie diese, die unsere Arbeit überhaupt ermöglichen.

x

Wir freuen uns über Ihre Spende

ZERVITA e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Bevölkerung einheitlich und qualitativ hochwertig über Gebärmutterhalskrebs und die ursächlichen Humanen Papillomviren aufzuklären. Zu diesem Zweck stellen wir für die Allgemeinheit, Ärzte und Organisationen kostenlos Flyer zur Verfügung und pflegen zielgruppenorientierte Webseiten. Zur Deckung der Kosten freuen wir uns über eine Spende – jeder Beitrag hilft, damit wir weiterhin kostenlos informieren können.