Hotline

Hotline

Individuelle Informationen beim KID:

Telefon: 0800 - 420 30 40

Ausland: 0049 - 62 21 - 99 98 000

E-Mail: krebsinformationsdienst@dkfz.de

Zurück zur Übersicht
Mittwoch, 20. April 2022

1-Dosis HPV-Impfung schützt zuverlässig vor Gebärmutterhalskrebs

Eine der Säulen der WHO Initiative zur Eliminierung von Gebärmutterhalskrebs - die vollständige Impfung von 90% der 15-jährigen Mädchen gegen humane Papillomviren (HPV) bis 2030 - scheint erreichbar. Mit den Ergebnissen neuer Studien könnten Mädchen und Frauen schneller gegen das HP-Virus geimpft werden.

Die am 11.4.2022 in NEJM Evidence veröffentlichte Studie (doi: 10.1056/EVIDoa2100056) mit 2200 jungen Frauen zeigt, dass eine HPV-Impfung mit einer einzigen Dosis genauso wirksam sein kann wie die derzeit übliche Dreifachimpfung. Die Studie läuft weiter und eine finale Analyse nach 3 Jahren wird folgen.

Eine im November 2021 in Lancet Oncology veröffentlichte Studie (doi: 10.1016/S1470-2045(21)00453-8) mit über 14.000 jungen Frauen zeigte ebenfalls die hohe Wirksamkeit einer Impfung mit einer einzigen Dosis. Zum Endpunkt der Studie nach 9 Jahren betrug die Effizienz der Impfung 95,4% mit einer Dosis, 93,1% mit 2 Dosen, und 93,3% mit 3 Dosen.

x

Wir freuen uns über Ihre Spende

ZERVITA e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Bevölkerung einheitlich und qualitativ hochwertig über Gebärmutterhalskrebs und die ursächlichen Humanen Papillomviren aufzuklären. Zu diesem Zweck stellen wir für die Allgemeinheit, Ärzte und Organisationen kostenlos Flyer zur Verfügung und pflegen zielgruppenorientierte Webseiten. Zur Deckung der Kosten freuen wir uns über eine Spende – jeder Beitrag hilft, damit wir weiterhin kostenlos informieren können.